StartseiteProdukteReferenzen und FachartikelReferenzen

Referenzen

Was unsere Lösungen in der Praxis bewirken

 

Unsere Kunden stehen bei allem, was wir tun, im Mittelpunkt. Wir wollen sie verstehen und begeistern. Der Schlüssel dafür liegt in kontinuierlichem Austausch und tiefem Verständnis ihrer Applikationen. Lesen Sie hier die Geschichten erfolgreicher Kundenprojekte mit unseren nachhaltigen Lösungen.

Starke Partnerschaft zwischen Weidmüller und meteocontrol

Weidmüllers Generatoranschlusskästen mit integrierter Strangüberwachung ermöglichen dem Monitoring- und SCADA-Systemhersteller meteocontrol eine reibungslose Überwachung des gesamten Photovoltaikparks.

Vollautomatisch – und nach allen Regeln der Braukunst

Sieben bis neun Stunden dauert es, bis alle Stationen von Bitburger, einer der größten Brauereien Deutschlands, durchlaufen sind. Bei allen Schritten arbeitet das Remote-I/O-System u-remote von Weidmüller zuverlässig im Hintergrund.

Die Reihenklemme der Zukunft

Mit den applikationsspezifischen Klippon® Connect-Reihenklemmen bietet Weidmüller Lösungen, die beim Schaltschrankbauer Controller und Anlagenbauer Wemhöner gleichermaßen überzeugen.

Verteilte Sicherheit kompakt gebündelt

Je intelligenter und vernetzter das System, desto wichtiger ist der Einsatz einer modernen Sicherheitslösung. Mit u-remote gelang Zink KÖRNER der Aufbau einer kompakten, ganzheitlich kooperierenden Safety-I/O-Lösung

Komplettlösung gesucht – Automatisierungspartner gefunden

Mit einer offenen und leistungsfähigen Echtzeitsteuerung auf zwei Prozessorkernen und einer anwendungsspezifischen Software-Bibliothek beschleunigt die Solutions 4 Energy GmbH (S4E) das Engineering und die Inbetriebnahme ihrer Kleinwindanlagen deutlich.

Hier kommt Leistung ans Licht

FieldPower® Wind Energy erweist sich in der Pilotinstallation des Windenergieanlagenherstellers Nordex als durchweg erhellend und fördert als modulare LED-Systemlösung die schnelle und unkomplizierte Errichtung von acht weiteren Anlagen zutage.

Bestes Klima mit passender Anschlusstechnik

Schnell, sicher und weltweit einsetzbar: Die Power- und Signal-Steckverbinder der OMNIMATE®-Familie spielen ihre Vorzüge in Blue e+, der neuen Kühlgerätegeneration des Schaltschrankexperten Rittal, voll aus.

Markierung im Projektierungsprozess

Mit M-Print® PRO eCAD bietet Weidmüller ein anwenderfreundliches Add-on zu EPLAN Electric P8, das eine intelligente, automatisierte Bauteilmarkierung ermöglicht. Die direkte CAE-Anbindung bedeutet Vorteile für die gesamte Wertschöpfungskette des Schaltschrankbaus. Davon profitiert etwa die Automotive-Sparte beim Optoelektronik-Konzern Jenoptik.

Leistungsstarkes „Sonnendach"

Ein knappes Jahr lag zwischen der ersten Idee und dem Netzanschluss der leistungsstärksten Photovoltaikdachanlage der Schweiz. Mit Know-how und Erfahrung hat Weidmüller zu dieser Rekordzeit beigetragen.

Signale in sicheren Händen

Die Automatisierung von Mechanismen zur Wasser- und Abwasserbehandlung geht mit einer großen Menge an analogen Signalen einher. Controlsoft aus Ungarn setzt für deren Wandlung auf Lösungen von Weidmüller.

Viel Spielraum im System – kein Spielraum in der Verpackung

Je vielfältiger die Formate, desto herausfordernder die Bevorratung passgenauer Verpackungen. Speziell für Betriebe, die Produkte in variierenden Längenmaßen produzieren, hat Stand-by Longpack B.V. eine ausgefeilte Verpackungslinie entwickelt. Die Software des niederländischen Spezialisten Hellebrekers Technieken sichert die Präzision und Flexibilität des Systems – zusammen mit u-remote als Remote-I/O-Lösung.

Energie transparent managen

Der effiziente Einsatz sowie das autarke Erzeugen von Energie sind erklärte Ziele der Winkelmann Group. Weidmüller unterstützt den internationalen Mittelständler beim Aufbau eines flexiblen Energiemanagementsystems.

Kleinste Teilchen lösen größte Rätsel

Mit dem Röntgenlaser European XFEL entsteht in Hamburg derzeit eine einzigartige Forschungsanlage. Extrem energiereiches Laserlicht wird hier schon bald nie da gewesene Einblicke in die Materie ermöglichen. Weidmüller ist mit Industrial-Connectivity-Lösungen zur Rangierverteilung und Datenübertragung an dem zukunftsweisenden Projekt beteiligt.

Umgebungsbedingungen der Superlative

Der Norden Chiles zählt zu den trockensten Landschaften der Erde. Speziell angepasst an seine extremen Umgebungsbedingungen, bündelt Weidmüller hochwertige Komponenten zu innovativen Gesamtlösungen.

Präzise in Bewegung

In China schnellt die Nachfrage im Bereich Aufzugstechnik zusammen mit den Gebäuden in die Höhe. Ein Spezialist auf dem Gebiet ist die Shanghai STEP Electric Corporation. Im Rahmen der eigens für Schweißaufgaben im Aufzugbau entwickelten Roboter spielt u-remote seine Systemvorteile aus.

Kompromisslos leistungsfähig und sicher

Diese Anforderungen stellt Siemens bei dem Servoantriebssystem SINAMICS V90 auch an die eingesetzte Anschlusstechnik. Als praxisnaher Spezialist weiß Weidmüller genau, worauf es bei Antriebssteuerungen ankommt, und macht mit dem Power-Steckverbinder BLZ 7.62IT bei Siemens in Nanjing eine Punktlandung.

Effizienzgewinn mit eingetütet

Schnelle Durchlaufzeiten bei weniger Platzbedarf – davon profitiert Thürlings bei der neuen Generation seiner Verpackungsmaschinen dank der gewinnbringenden Verbindung aus dem Remote-I/O-System u-remote und Relaismodulen der TERMSERIES.

Modulares Verteilersystem für Initiatoren und Aktoren

Ausgerichtet an Bedürfnissen der Praxis, überzeugen Initiator-Aktor-Reihenklemmen von Weidmüller durch Kompaktheit, vibrationssichere Federanschlüsse und flexible Modularität. Das Maschinen- und Anlagenbauunternehmen Hymmen profitiert von dem universellen System bei seinen Klemmkästen an Transport- und Vakuumtischen.

Performante Produktionsprozesse

Mit einer eigenen Automatisierungssparte stellt Alfanar Electric hohe Produktivität im Herstellungsprozess seiner Elektrokomponenten sicher. In einer neuen Montagelinie sorgt Weidmüllers Remote-I/O-Lösung u-remote für die Extraportion Performance.

Flaschenabfüllung mit Köpfchen

Mit überlegenen Diagnosen und platzsparender Konfiguration garantiert u-remote von Weidmüller einen zuverlässigen Steuerungsprozess in der neuen Abfüllmaschine des belgischen Anlagenherstellers Crown-Baele.

Viel Power bei langer Lebensdauer

Power-Solid-State-Relais schalten hohe AC-Lasten bis 75 A zuverlässig und verschleißfrei. Bei der Regulierung und Überwachung der Heizlasten in seinen Anlagen setzt IBL-Löttechnik deshalb auf die langlebigen Elektronikkomponenten von Weidmüller.

Maximal reduziert

75 Prozent an Volumen konnte LTI Motion bei seinem Servoregler SystemOne CM unter anderem dank des OMNIMATE®-Power-Hybrid-Steckverbinders von Weidmüller einsparen. Das Ergebnis: ein perfekt abgestimmtes System im kompaktesten Design seiner Leistungsklasse.

u-remote fördert effiziente Pulverbeschichtung

Flexible Planung, schnelle Installation und stabiler Betrieb – diese Anforderungen stellte die MS Oberflächentechnik AG beim Redesign ihrer Öfen an ein neues Remote-I/O-System. Heute sorgt u-remote in allen Phasen für spürbare Effizienzvorteile.

LED-Systemlösung überzeugt in Pilotinstallationen

FieldPower® Wind Energy beinhaltet alles, was für die Innenbeleuchtung und Versorgung von Windenergieanlagen benötigt wird. Als individuell zugeschnittene Lösung ist das System Bestandteil aktueller Turminstallationen führender Anlagenhersteller – so zum Beispiel bei Nordex.

Photovoltaik macht Wasseraufbereitung „grüner"

Mit einer Fläche von fünf Fußballfeldern handelt es sich bei der 3-MW-Anlage auf dem Dach der Wasseraufbereitungsanlage Aquiris um die größte ihrer Art in Belgien. Generatoranschlusskästen von Weidmüller tragen dazu bei, dass die 10.000 installierten Photovoltaikmodule Spitzenleistungen von mehr als 3,2 MW erzielen.

Nachträgliche Erweiterungen leicht gemacht

Ein individuelles Weidmüller Lösungspaket aus Signalsplittern, Einspeisemodulen und Tragschienenbus punktet bei den aktuellen Optimierungsmaßnahmen rund um ein Kohlekraftwerk im Süden der Türkei. Als Hauptvorteile überzeugen geringer Installationsaufwand und Materialersparnis.

Eingleisig zum Erfolg

Mehrgleisige Relaislösungen gehören dank der TERMSERIES mit Multispannungseingang der Vergangenheit an. Hiervon profitiert die Schweizerische Bundesbahn bei ihren neuen standardisierten Fahrleitungssteuerschränken.

Alles im Flow beim Gerätedesign

Mit einer reflowfähigen Anschlusslösung und vielfältigem Design-In-Support konnte Weidmüller die Anforderungen der SAMSON AG bei der Entwicklung eines neuen elektropneumatischen Stellungsreglers erfüllen.

Universelles Schaltschrankkonzept: partnerschaftlich gelöst

Um dem hohen Anspruch an die Funktionalität von Sicherheitseinrichtungen gerecht zu werden, hat Bosch Rexroth eine sich selbst überwachende Steuerlösung entwickelt. Auf wenig Raum steckt darin viel Leistung. Das Erfolgsrezept dahinter: ein effizientes Zusammenspiel von Komponenten der Partner Bosch Rexroth und Weidmüller.

Vorteile, die nicht verdampfen

Bis in den letzten Winkel muss reinigender Dampf vordringen, damit eine saubere Weiterverarbeitung von Metallteilen möglich ist. In den neuen kompakten Dampfentfettern zweier niederländischer Hersteller sorgt u-remote für einen sicheren Prozessablauf.

Smarte Leiterplattenklemme für intelligente Cloud-Steuerung

Große Designfreiheit bei besonders effizienter und sicherer Bestückung: Die Vorzüge der OMNIMATE Signal LSF-SMD überzeugen in der neuen App-basierten Steuerung des Lüftungsspezialisten Schrag.

Hand in Hand für die Pharmaindustrie

Wenn es um die Gesundheit geht, erhält der Aspekt „Produktqualität“ eine neue Dimension. Für präzise Abläufe in der Arzneimittelproduktion kommt es daher auf starke Partner an. So wie Bürkert und Weidmüller.

Auch bei Kleinstmaschinen wird Sicherheit groß geschrieben

Die Anforderungen an Kleinstmaschinen verschärfen sich stetig: Möglichst kompakt und wirtschaftlich sollen sie sein und gleichzeitig mit sicheren Not-Aus-Schaltungen den gefahrlosen Betrieb sicherstellen. In der Maschinenherstellung von AM2C bieten Elektronikkomponenten von Weidmüller deutliche Platzvorteile.

Intuitiver Systemaufbau – einfach zum Abheben!

Manches möchte man einfach direkt live erleben: In kürzester Zeit wurde bei der Fichtner & Schicht GmbH die erste u-remote-Station in Betrieb genommen. Schnelligkeit und Komfort haben dabei so überzeugt, dass das Remote-I/O-System fortan zum Herzstück des dezentralen Anlagendesigns des Galvanofachbetriebs wurde.

Mit Sicherheit den Überblick behalten

Ein Lösungspaket aus unterbrechungsfreier Stromversorgung, Power-over-Ethernet-Switchen und Überspannungsschutz für Ethernet-Anwendungen stellt die stabile Spannungs- und Datenversorgung für Überwachungskameras sicher.

Modernste Produktionsmethoden für eine traditionelle Spezialität

In den kompletten Produktionslinien, die Anselmo für die Herstellung von Pasta entwickelt, fungiert u-remote als Schlüsselkomponente der dezentralen Automatisierung.

Markieren mit System – einheitlich in allen Industrieapplikationen

Ob Verpackungs-, Lebensmittel- oder Pharmaindustrie – jede Branche hat ihre eigenen Ansprüche an eine robuste industrielle Beschriftung. Diese löst Automationsspezialist I.E.M.A. zukünftig mit dem Markierungssystem von Weidmüller, welches die Software sowie passende Markierer und Drucker für jede Anwendung aus einer Hand liefert.

Bestens gerüstet mit effizientem Notbeleuchtungssystem

Der Automobilzulieferer Bergmann Automotive setzt bei der Ausstattung seiner Werkshallen auf die Vorzüge der FieldPower®-LED-Beleuchtungslösung von Weidmüller.

Für jeden Leistungstyp die passende Leistungsstufe

Die Frequenzumrichter SINAMICS G120C von Siemens sind mit OMNIMATE-IT-Leiterplattensteckverbindern von Weidmüller fit für den Einsatz in IT-Netzwerken – und zahlreichen weiteren Anwendungen.

Schnittige Lösung für Initiatoren und Aktoren

Bei den Käseschneidmaschinen von ALPMA Alpenland Maschinenbau zählt Präzision bei jedem Schnitt. Die Initiator-Aktor-Reihenklemmen der ZIA-Reihe überzeugen hier durch ihren kompakten Aufbau und die integrierte Potenzialverteilung

Schlüsselfaktor Funktionssicherheit

Für seine Systemlösungen im Bahn- und Nahverkehrsbereich setzt HANNING & KAHL auf Technik, an die das Unternehmen langfristig glaubt – wie Elektroniklösungen von Weidmüller.

Zeitungen effizient aufwickeln

u-remote fungiert als Performancetreiber in Ferags intelligenten Weiterverarbeitungssystemen der Zeitungsproduktion.

Kabellos kommuniziert, reibungslos palettiert

Für seine Palettiersysteme setzt ein südamerikanischer Maschinenbaukonzern auf eine drahtlose Kommunikationslösung von Weidmüller, die über eine Strecke von 80 Metern vollumfängliche Funkabdeckung sowie unterbrechungsfreie Datenübertragung sicherstellt

Förderlich für die Fördertechnik

Mit der Integration des Weidmüller FieldPower®-Kontaktblocks in die MOVIFIT®-basic-Anschlussbox von SEW-EURODRIVE sind mit nur einem einzigen Bauteil alle Anforderungen an die Netzeinspeisung erfüllt

Geniale Verbindungen für ideenreiches Gerätedesign

Miniaturisiertes Gerätedesign, rundum überzeugende Bedienerfreundlichkeit dank „PUSH IN“-Direktsteckanschluss sowie breite Einsatzmöglichkeiten – diese Anforderungen erfüllt Relaishersteller Tele Haase mit Unterstützung von SMT-Komponenten.

Sicherer Verkehrsfluss

Ein Leitsystem der Peter Meister AG soll zukünftig sicherstellen, dass der Verkehr am Schweizer Straßenkreuz Brüttisellen reibungslos fließt. Für die nachhaltige Verlässlichkeit des Steuersystems auch unter widrigen Witterungsbedingungen sorgen die zukunftssicheren Überspannungsschutzgeräte der VARITECTOR-PU-Reihe.

Vorkonfektionierte Funktionseinheiten schnell und flexibel verbinden

Die finale Inbetriebnahme eines Schaltschranks sollte schnell vonstattengehen. Dies war auch der Wunsch von Senvion bei seinen Windenergieanlagen. Erfüllt wurde dieser unter anderem mit den modularen steckbaren Reihenklemmen WeiCoS.

Reibungslose Aluminiumproduktion dank präziser Signale

Im Rahmen einer Modernisierung der Steuerschränke in einer Aluminiumproduktion war das brasilianische Engineering- und Montageunternehmen EBM mit Leckströmen und Platzmangel konfrontiert. Die Lösung: Relaiskoppler der TERMSERIES.

Flexible Verbindungssysteme für harmonisch integrierte Photovoltaikanlagen

Erneuerbare Energien mit Umweltschutz und nachhaltiger Landwirtschaft zu
kombinieren – diese Maxime verfolgt das Unternehmen British Solar Renewables.

Flexible Fördertechnik benötigt intelligente Systemlösungen

Weidmüller unterstützt die dezentrale Energieversorgung und Motorsteuerung bei Dürkopp mit FieldPower® als modularem Energieverteilersystem.

Vorteile, die einleuchten

Leiterplattenklemmen der LSF-SMD-Serie überzeugen in der LED-Beleuchtungstechnik. So unterstützen sie Lichtexperte Abaled dabei, langlebige Lösungen zu schaffen.

Reifenproduktion im Fluss dank Metallmarkierung aus einem Guss

Mit den präzisen Beschriftungen durch Weidmüller MetalliCards identifizieren die Mitarbeiter von Reifenproduzent Barum Continental fortan jeden Schalter und jede Verbindung binnen Sekunden.

Automatisierung in der Lagerlogistik

Im Zuge einer neuen Distributionsabwicklung mit hochmoderner Fördertechnik und Lagerlogistiksoftware setzt Geberit auf Komponenten des dezentralen Weidmüller Antriebssystems FieldPower®.

Beflügelnde Lösung: TERMSERIES überzeugt Flugzeughersteller

Bei den Projekten des Systemintegrators Simav besteht das Erfolgsrezept aus hoher Flexibilität und Zeiteffizienz. Eine entscheidende Zutat bei der Erneuerung der Anlagenautomatisierung für Flugzeughersteller Alenia Aermacchi war der Multispannungseingang der TERMSERIES-Relaiskoppler.

Technische Meisterleistung im Team

Weidmüller hat das Rekordprojekt der derzeit größten Photovoltaikanlage Europas von EDF (Electricité de France) mit 1.500 anschlussfertigen Verbindungs- und Elektroniklösungen unterstützt – und das in Rekordzeit!

Haargenaue Einstellung für hauchdünne Folien

Im 6-mm-Reihenklemmenformat unterstützt das Halbleiterrelais TERMOPTO die präzise Einstellung der technologischen Regelungen im Folienwalzprozess bei Weltmarktführer Achenbach Buschhütten.

Mit Höchstleistung direkt auf die Leiterplatte

Mit ihrem Anschlussvermögen bis 50 mm² ist die Hochstromleiterplattenklemme
LXXX 15.00 für die Frequenzumrichter von NORD DRIVESYSTEMS der passgenaue Direktanschluss für hohe Strom und Spannungsversorgung im 15-mm-Raster.

Packungsdichte 2.0 Leistungsstarke Kompaktsteckverbinder

Ein starkes Paket aus Performance und Kompaktheit: So präsentiert sich der Signalsteckverbinder B2CF 3.5. Seine Ausstattung verdankt er einer praxisnahen Entwicklung.

Einer für alle – und alle im Ex-Bereich

Eigensicherheit, Universalität und allem voran die einfache Konfiguration machen den Signalwandler ACT20X zum optimalen Produkt für den schwedischen Systementwickler Tyratronics. In dessen Steuerungslösungen für Gasabfüllanlagen ermöglicht das Modul eine präzise und flexible Signalwandlung.

Weltweites Know-how-Netzwerk – über Ländergrenzen und Klimazonen hinweg

Mit der Kombination aus internationalem Vertriebsnetz und lokalem Know-how konnte Weidmüller dem spanischen Zughersteller Talgo ein passgenaues Lösungspaket bieten: für sichere Energieverteilung unter extremen Klimabedingungen.

Mit Sicherheit gute Sicht

Mit FieldPower® LED erhielt die Senvion Systems SE für ihre Windkraftanlagen eine innovative Beleuchtungslösung, bei der Weidmüller sämtliche Eigenschaften auf den internationalen Einsatz unter harten Bedingungen ausgerichtet hat.

Komplexe Netzwerke einfach aufbauen

In den Systemlösungen von Schulz Systemtechnik, unter anderem im Bereich Nahrungsmittelindustrie, decken gemanagte Switche von Weidmüller komplexe Kommunikationsanforderungen ab.

Klare Markierung, klares Wasser

Die präzise Identifikation sämtlicher Schaltschrankkomponenten mit dem Weidmüller Markierungssystem sorgt bei den Pumpstationen des Stadtentwässerungsbetriebs Paderborn (STEB) für Klarheit auf ganzer Linie.

Leichte Verdrahtung für schwere Industrie

Im Zuge eines Modernisierungsprojekts bei der Saarstahl AG suchte der Industriedienstleister schütz engineering PLT GmbH nach einer passenden Verbindungslösung für die Signalverteilung – und fand sie in den „PUSH IN“-Rangierverteilerklemmen PRV von Weidmüller.

An Sicherheit gewonnen

Mit „PUSH IN“-Anschlusstechnologie, guter Orientierung und optimierter Beschriftung erfüllen die Rangierverteilerklemmen PRV von Weidmüller die Sicherheitsanforderung des Chemieparks Marl in vollem Maße.

Funktionsintegration in Bestform

Eine hohe Kanalzahl auf kleinstem Leiterplattenbauraum prägt das kompakte
Design der CPX-L-I/O-Module von Festo. Dahinter stecken die "PUSH IN"-Leiterplattenklemmen LSF-SMD.

Sicher, solide, spezifisch

Für die Automation der Prozesse innerhalb einer Ölraffinerie von PetroChina haben sich SIL-3-zertifizierte Sicherheitsrelais, explosionsgeschützte Verteilergehäuse und speziell angepasste Übergabeelemente von Weidmüller als optimale Lösungen erwiesen.

Versorgen und Kommunizieren im Schiffskontrollsystem

Für die zuverlässige Versorgung und Übertragung in der rauen Schiffsumgebung kommen in den Systemen von S-two GL-zugelassene Stromversorgungen und Ethernet-Switche von Weidmüller zum Einsatz.

Sichere Gehäuse für raue See

An den Schiffs-, Offshore- und Hafenkranen von Liebherr trotzen robuste Verteilergehäuse von Weidmüller den rauen Umgebungsbedingungen.

Minimales Format, maximale Funktion

Leiterplattensteckverbinder von Weidmüller sichern den zuverlässigen Anschluss der dezentralen Sensoren bei dem I/O-System JX3 von Jetter. Kompakt und gleichzeitig hochfunktional, haben sie das schmale Design der JX3-Module maßgeblich geprägt.

Leuchtende Innovation mit langlebiger Technik

Die robusten und wartungsfreien Buchsenstecker BCF 3.81 von Weidmüller tragen zur Langlebigkeit der innovativen LED-Straßenleuchte FARA LED LAMP® bei.

Höchstgeschwindigkeit mit HighPower

Im Hochgeschwindigkeitszug Velaro® D von Siemens erfolgt eine Energieübertragungslösung mit dem RockStar®-HighPower-Steckverbinder. Dieser punktet durch modularen Aufbau, sicher vercrimpte Leitungen sowie die Steckbarkeit des Systems.

Erfolgreiches Gerätedesign durch Integration von Kompetenzen

Um die Herausforderungen von Applikationen mit Leistungselektronik erfolgreich zu meistern, kooperiert Beckhoff Automation im Bereich der Anschlusstechnik mit Weidmüller als erfahrenem und zuverlässigem Design-In-Partner.

Verbindungstechnik und Markierungssysteme für Desiro ML

Mit der innovativen Regionalzugplattform Desiro ML setzt Siemens Mobility einen Meilenstein in der Bahntechnik. Weidmüller unterstützt das zukunftsweisende Transportmittel mit innovativen Verbindungs- und Markierungslösungen.