StartseiteUnternehmenUnternehmerische VerantwortungGesellschaft und Mitarbeiter

Wertvoll - Gesellschaft und Mitarbeiter

Menschen als wichtigste Gestalter der Gesellschaft
Wir verbinden uns mit ihnen
Let's connect.

 
 

Wir handeln sozial und ethisch gegenüber Mitarbeitern und Gesellschaft auf Basis der Weidmüller Grundwerte. Dabei leben wir unser Engagement und unsere Verantwortung – an allen Weidmüller Standorten weltweit.

 

Weidmüller hilft!

Unter dem Oberbegriff „Weidmüller hilft“ bündelt Weidmüller sein nachhaltiges und sozial-gesellschaftliches Engagement in Deutschland und der Welt. Ein Kernprojekt dieses Engagements ist ein sozial-gesellschaftliches Bildungsprojekt in Tansania, das Weidmüller gemeinsam mit dem „Club der guten Hoffnung“ durchführt. Aber auch andere Aktionen wie beispielsweise die vom betrieblichen Gesundheitsmanagement durchgeführten Knochenmarkspenden, verschiedene Sponsorings oder auch gemeinnützige Tätigkeiten fallen darunter.

 

Hier finden Sie nähere Informationen zu „Weidmüller hilft!“

 

Weidmüller Akademie

Wir stellen uns den Herausforderungen von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und nutzen diese gleichzeitig als Chance: Weidmüller investiert seit langem in nachhaltige Bildungs- und Innovationssysteme, seit mehr als zehn Jahren institutionalisiert in der Weidmüller Akademie.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Weidmüller Akademie

 

Mehr als 60 Jahre Ausbildung

Sie suchen Perspektiven - wir gestalten mit Ihnen Zukunft. Als Familienunternehmen sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gesellschaft bewusst und geben unser Wissen an die nächste Generation weiter. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Ausbildung junger Menschen - und das seit über 60 Jahren. 1952 fing der erste Auszubildende an - heute bereiten wir über 200 Auszubildende auf ihren späteren Beruf vor.

 

Work-Life-Balance-Programm für Mitarbeiter

Gesundheit bis ins Alter, Zufriedenheit im Beruf und Balance im Leben: Wir sehen unsere Verantwortung für das Wohlergehen unserer Mitarbeiter. Mit Betriebssport und Veranstaltungen geben wir Mitarbeitern Möglichkeiten für einen gesunden Ausgleich in der Freizeit. Ein weiterer Schritt zur Work-Life-Balance sind flexible Arbeitszeitmodelle für jede Lebenssituation - für Eltern, Einsteiger, Aufsteiger. Mit einer Richtlinie für Mitarbeiter ab 57 Jahren halten wir ältere Mitarbeiter länger im Unternehmen, indem wir sie durch Schichtwechsel, Teilzeitarbeit und gesundheitsfördernde Maßnahmen entlasten.

 

Nähere Informationen dazu finden Sie hier

 

Verbindungen zum Nachwuchs

Wir verbinden uns schon heute mit unseren Kolleginnen und Kollegen von morgen, durch Berufsorientierung und -bildung von Klein auf. Neugier und aktives Interesse auf breitem Feld wecken wir schon im Kindergarten mit gemeinsamen Bastelaktionen. Wir entdecken, bilden und fördern das Potenzial von Schülern in unserem ausgezeichneten Berufsorientierungskonzept, das 2011 den Hermann-Schmidt-Preis für innovative Nachwuchsförderung gewann. Mit Veranstaltungen wie MINT relation oder Girls' Day führen wir auch weiblichen Nachwuchs gezielt an technische Berufe heran.