StartseiteKarriereEinstieg als StudentPraktikum

Praktikum

Du willst Praxisluft schnuppern
Wir bieten Dir eine Reihe interessanter Praktika an

 

Wenn Du engagiert und kreativ mitarbeitest, hast Du die Möglichkeit das Unternehmen im Rahmen Deines Praktikums aktiv mitzugestalten. Hierbei bieten wir zum Einen Studienpraktika und zum Anderen Praktika im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme an. Damit Du möglichst viele Erfahrungen sammeln kannst, solltest Du am besten mindestens zwei Monate Zeit mitbringen.

Natürlich achten wir, als Mitglied der Fair Company, jederzeit darauf, Dir faire Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, Dir einen festen Ansprechpartner innerhalb des Unternehmens zur Seite zu stellen, mit Dir Deine Aufgaben und Ziele klar zu definieren und Dir eine adäquate Aufwandsentschädigung zu zahlen.

 

Studienpraktika

Um berufliche Perspektiven auszuloten und Herangehensweisen an reale Projekte kennenzulernen, sind Praktika eine erstklassige Chance. Weidmüller bietet Dir während Deines Studiums sowohl Pflichtpraktika als auch freiwillige Praktika in allen Bereichen entlang der Wertschöpfungskette an. Während des Praktikums gestaltest Du eigenständig Projekte oder arbeitest aktiv im Tagesgeschäft mit, wobei Dir stets eine professionelle Betreuung durch kompetente Mitarbeiter angeboten wird. Dein Praktikum kann auch der erste Schritt in Richtung Abschlussarbeit sein, um vorab schon einen Einblick in Dein zu bearbeitendes Themengebiet erlangen zu können.

 

Praktika im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme

Lebenslanges Lernen ist wichtig, denn durch Weiterbildungen werden Qualifikationen erneuert und erweitert. Weidmüller bietet Praktika im Rahmen von Umschulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen an.

 

Franziska Engelhardt, Praktikantin, International Management, Hochschule Osnabrück

 

„Ich war als Praktikantin im Bereich „Energy Solutions“ tätig. Während dieser Zeit war mein persönliches Highlight die Unterstützung bei der Intersolar Messe in München. Durch die Messe, aber auch während meiner anderen Aufgaben, wie beispielsweise das Übersetzen von Texten, das Durchführen von Marktrecherchen oder der Konzeptaufstellung und der Durchführung eines Web based Trainings, konnte ich hervorragende Einblicke in das Tagesgeschäft erlangen.

Mein Wunsch, das theoretische Wissen, welches ich an der Hochschule erworben habe, in der Praxis anwenden zu können, wurde vollkommen erfüllt. Desweiteren konnte ich von Beginn an Verantwortung übernehmen, wurde gefördert und gefordert und hatte stets einen festen Ansprechpartner an meiner Seite. Während meiner gesamten Zeit wurde ich nie als einfache Praktikantin gesehen, sondern als ein vollwertiges Mitglied in das Team integriert. Durch das vielseitige Engagement seitens des Unternehmens, Studenten miteinander zu verbinden und ihnen die Möglichkeit zu geben, auch untereinander Verbindungen zu schaffen, fühlt man sich bei Weidmüller als Teil einer großen Familie. Ich kann als Fazit nur sagen, dass das Motto „Praktikanten kochen nur Kaffee“ in diesem Unternehmen definitiv nicht gilt!"