StartseiteProdukteMarkierungssystemReferenzen und Fachartikel

Referenzen und Fachartikel

Erfahren Sie im Magazinbereich mehr über die Hintergründe und den Praxiseinsatz unseres Markierungssystems

Perfekt integriert – wirtschaftlich markiert

Der skandinavische Systemanbieter für Elektroinstallationen Garo setzt auf Lösungen, die sich optimal in seine Prozesskette einfügen. Für die Markierung seiner Schaltschrankkomponenten kommt dementsprechend nur Multimark, das wirtschaftliche Markierungssystem von Weidmüller, infrage.

Vom Laufsteg zum Verbraucher

Mode ist ein schnelllebiges Geschäft. Im Wochenrhythmus folgt eine Kollektion auf die nächste. Gefragt sind daher leistungsstarke und hochautomatisierte Logistiksysteme – gerade für den wachsenden E-Commerce-Bereich. Der Anlagenspezialist Dürkopp Fördertechnik kann mit Unterstützung von Weidmüller die Projektzeiten erheblich verkürzen.

Markierung im Projektierungsprozess

Mit M-Print® PRO eCAD bietet Weidmüller ein anwenderfreundliches Add-on zu EPLAN Electric P8, das eine intelligente, automatisierte Bauteilmarkierung ermöglicht. Die direkte CAE-Anbindung bedeutet Vorteile für die gesamte Wertschöpfungskette des Schaltschrankbaus. Davon profitiert etwa die Automotive-Sparte beim Optoelektronik-Konzern Jenoptik.

Wirtschaftliches Markieren für den gesamten Schaltschrank

Mit Industrie 4.0 steigt die Komplexität der Verbindungstechnik und damit einhergehend der Bedarf nach systematischer und schneller Kennzeichnung im Schaltschrank. Weidmüller reagiert darauf unter anderem mit MultiMark, dem innovativen Konzept für wirtschaftliches Markieren.

Mehr als ein Leichtgewicht

Ein glasfaserverstärktes Polycarbonat von Bayer macht das Gehäuse des Tintenstrahldruckers PrintJet ADVANCED besonders leicht und formstabil.

MetalliCard als Standard bei Daimler

Für die Anlagen- und Kabelkennzeichnung im Rahmen seiner weltweiten Fertigungsstätten setzt die Daimler Gruppe auf Metallmarkierer von Weidmüller.

Markieren mit System – einheitlich in allen Industrieapplikationen

Ob Verpackungs-, Lebensmittel- oder Pharmaindustrie – jede Branche hat ihre eigenen Ansprüche an eine robuste industrielle Beschriftung. Diese löst Automationsspezialist I.E.M.A. zukünftig mit dem Markierungssystem von Weidmüller, welches die Software sowie passende Markierer und Drucker für jede Anwendung aus einer Hand liefert.

Reifenproduktion im Fluss dank Metallmarkierung aus einem Guss

Mit den präzisen Beschriftungen durch Weidmüller MetalliCards identifizieren die Mitarbeiter von Reifenproduzent Barum Continental fortan jeden Schalter und jede Verbindung binnen Sekunden.

Klare Markierung, klares Wasser

Die präzise Identifikation sämtlicher Schaltschrankkomponenten mit dem Weidmüller Markierungssystem sorgt bei den Pumpstationen des Stadtentwässerungsbetriebs Paderborn (STEB) für Klarheit auf ganzer Linie.