StartseiteServiceTechnologie- und ApplikationstrainingsApplikationsseminareApplikationsseminar EMV

Applikationsseminar EMV

Lernen Sie, wie die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) in der Anlagentechnik und Gebäudeautomation normgerecht angewendet wird.

 

Weidmüller - Ihr Experte für EMV

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) spielt nicht nur im Schaltschrankbau eine Rolle. Oft liegen die Ursachen einer nicht funktionierenden Elektronik außerhalb eines Schaltschranks.

 

Zum Beispiel können ein ungünstiges Drehstromnetz oder fehlerhafte Verdrahtung der Peripherie zu

unerklärlichen Problemen führen. Auch alte Drehstromnetze erschweren den Potentialausgleich oder erzeugen

vagabundierende Ströme, die die Anlagenverfügbarkeit erheblich beeinträchtigen. Oberschwingungen sind für

Neutralleiterunterbrechung oder Brände verantwortlich.

 

Nicht fachgerecht aufgelegte Schirmung führen zu fehlerhaften Messauswertungen bei analogen Signalen.

 

Wir zeigen Ihnen, welche Auswirkungen die Elektromagnetische Verträglichkeit verschiedener

Komponenten auf Ihre Applikationen hat und welche Optimierungsmaßnahmen gegen Störer zu ergreifen sind.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit, mit unseren kompetenten Experten über die individuellen Herausforderungen Ihrer

Applikation zu diskutieren.

Seminarinhalte

Im Rahmen unseres Seminars erhalten Sie ausführliche und umfangreiche Informationen zu folgenden Themen:

 

  • Rechtlicher Rahmen (EMV-Richtlinie, EMV-Gesetz)
  • EMV-relevante Normen
  • Die EMV der ortsfesten Anlage
  • Ursachen für und Maßnahmen gegen sporadische Störer
  • Galvanische, induktive und kapazitive Kopplungen
  • Vagabundierende Ströme
  • Ursachen für und Maßnahmen gegen periodische Störer
  • Oberschwingungen
  • Schirmungen
  • EMV-Zonenkonzept im Schaltschrank
 

Zielgruppen

  • Elektrofachkräfte mit Interesse an EMV-Lösungen

Vorraussetzung

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik

  • Ausbildung bzw. Studium im Bereich Elektrotechnik/Elektronik oder vergleichbare Qualifikation

Methoden

  • Theoretischer Vortrag
  • Praktische Übungen

Preis

Die Kosten für das Seminar betragen 149,00 €.

 

In Kombination mit dem Applikationsseminar Blitz- und Überspannungsschutz belaufen sich die Kosten für beide Seminare auf 249,00 €.

Dip.-Ing., Dipl. Wirtschaftsing., MBA
Andreas Bittner, VDE-geprüfte Blitzschutzfachkraft