StartseiteServiceTechnologie- und ApplikationstrainingsApplikationsseminareApplikationsseminar Fernwartung

Applikationsseminar Fernwartung

Lernen Sie mehr über die Möglichkeiten der Fernwartung von Maschinen und Anlagen.

 

Weidmüller - Ihr Partner für Fernwartung

Die weltweite Vernetzung von Produktionsstandorten über das Internet ermöglicht einen flexiblen Support aller Hard- und Softwarekomponenten, ohne Wartungsteams in die entsprechenden Länder zu senden.

Die steigenden Anforderungen in der Automation durch weitreichende Dezentralisierung von Steuerungselementen wie Remote I/O und die zunehmende Vernetzung mit Cloud-Systemen (Industrie 4.0)erfordern zuverlässige Fernwartungswerkzeuge.

Mit Hilfe von Sicherheitsroutern und entsprechender Fernwartungssoftware lassen sich die vielfältigen Supportaufgaben zuverlässig erledigen.

 

Dieses Applikationsseminar für die Fernwartung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie ein sicherer und zuverlässiger Verbindungsaufbau umgesetzt wird – von der Remote I/O Station über den Sicherheitsrouter bis zum Fernwartungsrechner.

Anhand von Applikationsboards führen Sie alle notwendigen Schritte der Hardwarekonfiguration des Routers bis zu Einstellungen der Fernwartungssoftware selbständig durch.

 

Sie haben die Möglichkeit, die individuellen Herausforderungen Ihrer Applikation mit unseren kompetenten Experten zu diskutieren.

Seminarinhalte

In Kombination mit dem Einsatz eines Remote I/O Systemes werden verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

  • Erreichung hoher Planungsflexibilität durch Vernetzung von Teilsystemen unter Einbeziehung von Bewertungsmethoden verschiedener Anschlusskonzepte – Remote I/O ermöglicht hohe Effizienz und Produktivität.
  • Erstellen durchgängiger effizienter Prozesse zur Diagnose und Fernwartung unter Nutzung eines Webservers. Der integrierte Webserver vereinfacht die Inbetriebnahme und beschleunigt Wartungsarbeiten.
  • Sicherheitstechnik in der Automatisierungsindustrie durch Risikobewertung unter Anwendung der relevanten Normen IEC 62061 und EN ISO 13849-1 für den sicheren Betrieb von Anlagen.

Sicheres, leistungsstarkes Fernwartungssystem

  • Grundlagen der nutzbaren Routertechnologie in der industriellen Automatisierungstechnik
  • Sichere Verbindungsysteme über OpenVPN mit SSL/TLS Zertifikaten und IPsec-Verschlüsselung
  • Schlüsselschalterfunktion – Betriebssicherheit durch manuelles Aktivieren und Trennen einer VPN-Verbindung
  • VPN-Fernwartungsfunktionen – gesicherter Fernzugriff auf Komponenten und Systeme im LAN-Netzwerk

Zielgruppen

  • Planer/Elektroinstallateure für Maschinenanlagen

Voraussetzung

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik

  • Ausbildung/Studium im Bereich Elektrotechnik bzw. Elektronik oder eine vergleichbare Qualifikation

Methoden

  • Theoretischer Vortrag
  • Praktische Übungen

Preis

Die Kosten für das Seminar betragen 169,00 € pro Person.

 

Ihr Trainer:
Robert Murray

 
Ihr Trainer:
Dipl.-Ing. (FH) Bernd-Ulrich Wittwer