StartseiteServiceTechnologie- und ApplikationstrainingsApplikationsseminareApplikationsseminar Analoge Signalverarbeitung

Applikationsseminar Analoge Signalverarbeitung

Lernen Sie, wie analoge Signale verarbeitet und angeschlossen werden und wie die notwendigen Signalwandler programmiert werden.

 

Weidmüller - Ihr Experte für Analoge Signalverarbeitung

In der Prozesstechnik sind eine Reihe von verschiedenen analogen Signalen notwendig, um die Prozesse zu steuern, zu überwachen und um sie gegen unvorhergesehene Störungen abzusichern.

 

Explosionsschutz ist ebenso wie funktionale Sicherheit ein notwendiges Muss, um die Sicherheit der Anlagen sowie den Schutz für Mensch und Umwelt zu gewährleisten. Weidmüller bietet Ihnen hierfür die richtigen Produkte.

 

Die individuellen Herausforderungen Ihrer Applikation können Sie im Rahmen des Trainings mit unseren kompetenten Experten erörtern.

 

Seminarinhalte

Im Rahmen unseres Seminars erhalten Sie ausführliche und umfangreiche Informationen zu folgenden Themen:

 

  • Grundlagen Verfahrensschemata

  • Grundlagen der analogen Signalverarbeitung

  • Probleme aus der Praxis
  • Hilfsmittel für die Konfiguration der Weidmüller Produkte
  • Programmiertool FDT2.0

 

Praktische Übungen mit:

  • Temperaturmessung
  • Gewichtsmessung
  • Durchflussmessung
  • Druckmessung
  • Strommessung
  • Füllstandsmessung
  • Sicherheitsabschaltung

Zielgruppen

  • Planer/Installateure im Bereich Prozesstechnik oder Mess- und Regeltechnik

Voraussetzung

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik

  • Ausbildung/Studium im Bereich Elektrotechnik bzw. Elektronik oder eine vergleichbare Qualifikation

Methoden

  • Theoretischer Vortrag
  • Praktische Übungen

Preis

Die Kosten für das Seminar betragen 149,00 € pro Person.

 

Ihr Trainer:
Dipl.-Ing. (FH) Bernd-Ulrich Wittwer