StartseiteProdukteReferenzen und FachartikelReferenzenKompromisslos leistungsfähig und sicher

Kompromisslos leistungsfähig und sicher

Diese Anforderungen stellt Siemens bei dem Servoantriebssystem SINAMICS V90 auch an die eingesetzte Anschlusstechnik. Als praxisnaher Spezialist weiß Weidmüller genau, worauf es bei Antriebssteuerungen ankommt, und macht mit dem Power-Steckverbinder BLZ 7.62IT bei Siemens in Nanjing eine Punktlandung.

 

Schnell und mit einem praxisorientierten Produkt- und Serviceangebot auf Nachfragen zu reagieren, ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg am stetig wachsenden Markt der Leistungselektronik. Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist es, die Anforderungen und die Applikation des Kunden schon in der Design-in-Phase genauestens zu kennen und zu verstehen.

Als führender Anbieter und Pionier der Geräteanschlusstechnik verfolgt Weidmüller diesen Ansatz bis ins kleinste Detail und glänzt im Fall des Servoantriebssystems SINAMICS V90 von Siemens in Nanjing, China, mit Know-how und Expertise.

Anforderungen der Leistungselektronik voll erfüllt

Seit mehr als 140 Jahren ist Siemens in China

 Kompromisslos zuverlässig, sicher und komfortabel – SINAMICS V90 mit den Power-Steckverbindern von Weidmüller

Kompromisslos zuverlässig, sicher und komfortabel – SINAMICS V90 mit den Power-Steckverbindern von Weidmüller

angesiedelt und dort für seine Produkte und Technologien in den Bereichen Elektronik, Automatisierung und Digitalisierung bekannt. Beim Servoantriebssystem SINAMICS V90 hat sich das Siemens-Team in Nanjing vor allem auf die Leistungsoptimierung und einfache Handhabung konzentriert.

Das neue Mitglied der SINAMICS-Serie ist für allgemeine Servoanwendungen wie beispielsweise Verpackungsmaschinen und Montageautomaten ausgelegt und mit zuverlässigen, sicheren und komfortablen Steckverbindern ausgestattet. Daneben verfügt es über eine integrierte sichere Drehmomentabschaltung (STO: safe torque off) sowie einen weiten Spannungsbereich von etwa 380 bis 480 Volt.

 Unterstützt durch den Power-Steckverbinder von Weidmüller erzielt Siemens in Nanjing bei dem SINAMICS V90 ein besonders kompaktes Design

Unterstützt durch den Power-Steckverbinder von Weidmüller erzielt Siemens in Nanjing bei dem SINAMICS V90 ein besonders kompaktes Design

„Bei unseren Produkten legen wir großen Wert darauf, dass alle eingesetzten Komponenten – bis hin zu den Anschlüssen – kompromisslos unseren Anforderungen entsprechen“, berichtet Zhihui Dong von Siemens in Nanjing. „Weidmüller kennt diese Anforderungen genau und hat mit seinem Power-Steckverbinder direkt eine Punktlandung bei uns gemacht.“

6 Anschlüsse und erhöhte Fingersicherheit

Serienmäßig ist der Power-Steckverbinder für IT-Netze BLZ 7.62IT/06/180MF5 mit sechs Anschlüssen ausgestattet – genau passend für das Servoantriebssystem von Siemens. Dank der erhöhten Fingersicherheit von 5,5 mm ist der uneingeschränkte Einsatz in 400-V-IT-Netzen nach IEC 61800-5-1 gewährleistet und keine zusätzliche Abdeckung erforderlich.

„Die Wahl der passenden Anschlusstechnik für den SINAMICS V90 fiel uns nicht schwer. BLZ 7.62IT von Weidmüller verfügt über einen selbstverrastenden Mittelflansch, durch den wir die vorgegebenen Baubreiten von zum Teil nur 60 mm realisieren und ein platzsparendes Design erzielen konnten“, erinnert sich Dong.

„Überzeugt haben uns auch die Flexibilität und der Service. Weidmüller bietet neben passgenauen Produkten und schnellen Reaktionen eine ständige und partnerschaftliche Unterstützung direkt vor Ort“, fügt Dong erfreut an.