StartseiteIndustrienVerkehrstechnikSchiffbau

Schiffbau

Wir stehen für zuverlässige Verbindungen und Signale an Bord

 
 Schiffbau

Die zunehmende Globalisierung lässt den Warenverkehr zwischen den Kontinenten rasant anwachsen. Zur Bewältigung des gestiegenen Transportaufkommens werden immer mehr Schiffe gebaut und eingesetzt. Dabei sind ein hoher Automatisierungsgrad und der Einsatz von Hightech an Bord unerlässlich.

 

Kompetente Mitarbeiter in unserem weltweit aufgestellten Vertriebsnetz unterstützen Sie jederzeit vor Ort bei der Planung Ihrer Anwendung. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir die für Sie optimalen Produkte aus oder entwickeln bei Bedarf eine auf Ihre Applikation zugeschnittene Lösung.

 

u-remote für Applikationen im Schiffsbau

u-remote ist die perfekte Antwort auf die wachsenden Herausforderungen der Schiffsautomatisierung, insbesondere aufgrund seiner Flexibilität und unkomplizierten Nutzung. Dank seiner intelligenten und robusten Bauweise kann u-remote praktisch jede Aufgabe im Maschinenraum wie auch auf der Brücke eines Schiffes flexibel bewältigen.

 

Vom Sensor bis zur Cloud mit Marine Zulassungen

Alle Komponenten im Schiffsnetzwerk müssen den besonderen Marineanforderungen entsprechen. Weidmüller hat einen Vielzahl von Komponenten mit Marinezulassung im Sortiment.

 

Digitalisierung im Schiffsbau

 Ship rendering

Entdecken Sie unseren Automatisierungsbaukasten und treiben die digitale Transformation im Schiffsbau voran.

 

Automatisierungsbaukasten

 

Produktempfehlungen für Applikationen am Schiff

 Ship rendering

Neben Einzelkomponenten liefert Weidmüller auch komplexe Systemlösungen, wie beispielsweise für den Einsatz in dynamischen Positionierungssystemen. 

 

Zum AppGuide für Schiffsapplikationen

 

Referenzen und Fachartikel

News und Storys aus der Welt der Industrial Connectivity lesen Sie immer aktuell in unserem Kundenmagazin WIN!.

 

Sichere Gehäuse für raue See – Liebherr, Österreich

Versorgen und Kommunizieren – S-two, Deutschland

 

Treten Sie persönlich mit uns in Verbindung

Ihr Kontakt rund um „Schiffbau“:

Jarle Andre Tveit

Global Segment Manager Shipbuilding

Let's connect