StartseitePresseUnternehmensmeldungenTag der offenen Tür Akademie 2016

Tagesausflug in die Verbindungstechnik

Die Weidmüller Akademie öffnete Ihre Pforten für Berufseinsteiger und Interessierte
Vernetztes Arbeiten und Industrie 4.0 beim Elektrotechnikspezialisten immer wichtiger

 

Detmold, 24. September 2016. Die Weidmüller Akademie zeigte sich der Öffentlichkeit. Die rund 400 zumeist jungen Besucher nutzten den Einblick in die vielseitigen Bildungsmöglichkeiten bei Weidmüller. Die Bereiche Ausbildung mit Schülerakademie, Hochschulbetreuung und Technologie-Netzwerke, Training Center und Personalentwicklung stellten sich vor und boten Besuchern auch Workshops wie „Vernetzt – Schöne neue (digitale) Welt“ in Kooperation mit der Peter Gläsel Stiftung. Bei Produkt- und Bewerbertrainings wurde viel interessantes Wissen über Arbeiten und Technik in der Welt der Elektrotechnik vermittelt. „Durch die Einrichtung unserer eigenen Akademie verfügen wir über eine Wissensplattform, die auch der Region OWL einen Wettbewerbsvorsprung sichert. Wir freuen uns, dass viele der jungen Leute eine Chance darin sehen und der heutige Tag der offenen Tür Berufseinsteiger so stark angesprochen hat“, so Dr. Eberhard Niggemann, Leiter der Weidmüller Akademie.

 Spannende Karriereperspektiven gab es in der Weidmüller Akademie zu entdecken

Spannende Karriereperspektiven gab es in der Weidmüller Akademie zu entdecken