StartseiteProdukteProduktneuheitenProduktneuheiten 2017/18Leiterplattenklemmen – OMNIMATE®-Power-LUF-Serie

Leiterplattenklemmen – OMNIMATE®-Power-LUF-Serie

Zuverlässige und effiziente Verbindung von Leistungselektronik
Leiterplattenklemme der LUF-Serie bis 16 mm² mit PUSH IN-Anschluss

 

In der Leistungselektronik sind hohe Zuverlässigkeit und Verbindungssicherheit entscheidend für die Verkabelung. LUF-Leiterplattenklemmen sind durch das Weidmüller Connection Safety Concept besonders kontaktsicher. Der Kontakt schließt automatisch und gewährleistet eine zuverlässige Verbindung.

 

Die LUF-Serie maximiert Sicherheit und Zuverlässigkeit der Verbindung bei kompakter Baugröße und hoher Flexibilität. Der bewährte PUSH IN-Anschluss erlaubt den werkzeuglosen Anschluss an die Leiterplatte. Dank des ergonomischen Designs kann die Öffnungsklemme ohne Kraftaufwand betätigt werden, um das Kabel zu lösen. Zwei gut erreichbare Testpunkte erleichtern Installation und Wartung. Der erweiterte Fingerschutz ohne zusätzliche Abdeckung erfüllt die Anforderungen nach IEC 61800-5-1.

 

 

Ihr

besonderer

Vorteil:

 

  • Einzigartig hohe Zuverlässigkeit der Kontakte
  • Werkzeugfreie, komfortable Betätigung der Öffnungsklemme zum Lösen der Verdrahtung 
  • Perfekter Anschluss durch hohe Eigensicherheit aus Basis „Connection Safety Concept“ 
  • Konformität nach UL 1059 bis 600 V im Rastermaß 10 mm und bis 1.000 V im Rastermaß 15 mm für anspruchsvolle Anwendungen 
  • Zwei Richtungen für die Kabeleinführung: 90° und 180°
 

Komfortable Betätigung

Durch den ergonomischen Hebel lässt sich die Klemme mühelos öffnen, und der Leiter wird freigegeben. Das Öffnen der Klemmstelle erfolgt einfach per Hand (LUF) oder unter Einsatz eines einfachen Schraubendrehers (LUFS).

 

Entspricht UL 1059

Durch die versetzte Anordnung der Lötstifte ermöglichen die LUF 15.00 und auch die LUFS 15.00 einen uneingeschränkten internationalen Einsatz nach UL 1059 bis 1.000 V.

 

PUSH IN-Anschluss bis 16 mm²

Die PUSH IN-Anschlusstechnik erlaubt einen werkzeuglosen Leiteranschluss. Starre oder flexible Leiter mit Aderendhülse werden einfach hineingesteckt. Fertig!