StartseiteIndustrienMaschinenbauReferenzen und Fachartikel

Referenzen und Fachartikel

Erfahren Sie durch Anwendungsberichte, wie wir in Maschinenbau-Applikationen weltweit beste Verbindungen schaffen

Vom Laufsteg zum Verbraucher

Mode ist ein schnelllebiges Geschäft. Im Wochenrhythmus folgt eine Kollektion auf die nächste. Gefragt sind daher leistungsstarke und hochautomatisierte Logistiksysteme – gerade für den wachsenden E-Commerce-Bereich. Der Anlagenspezialist Dürkopp Fördertechnik kann mit Unterstützung von Weidmüller die Projektzeiten erheblich verkürzen.

Eine saubere Sache: Kontaktloses Laden in Reinraumanwendungen

FreeCon Contactless von Weidmüller schafft saubere Verbindungen – bei Bedarf selbst durch eine Glaswand hindurch. Zwei aktuelle Anwendungsbeispiele machen die Vorteile des Systems deutlich.

Maschinenverhalten lernen, proaktiv handeln

Intelligente Datenanalyse verhilft Grenzebach zu Qualitätssicherung in Echtzeit und vorausschauender Maschinenwartung für seine innovativen Rührreibschweißsysteme. Damit trägt der Maschinen- und Anlagenbauer dazu bei, die 24/7-Serienfertigung auf ein neues Level zu heben.

Vollautomatisch – und nach allen Regeln der Braukunst

Sieben bis neun Stunden dauert es, bis alle Stationen von Bitburger, einer der größten Brauereien Deutschlands, durchlaufen sind. Bei allen Schritten arbeitet das Remote-I/O-System u-remote von Weidmüller zuverlässig im Hintergrund.

Die Reihenklemme der Zukunft

Mit den applikationsspezifischen Klippon® Connect-Reihenklemmen bietet Weidmüller Lösungen, die beim Schaltschrankbauer Controller und Anlagenbauer Wemhöner gleichermaßen überzeugen.

Bestes Klima mit passender Anschlusstechnik

Schnell, sicher und weltweit einsetzbar: Die Power- und Signal-Steckverbinder der OMNIMATE®-Familie spielen ihre Vorzüge in Blue e+, der neuen Kühlgerätegeneration des Schaltschrankexperten Rittal, voll aus.

Viel Spielraum im System – kein Spielraum in der Verpackung

Je vielfältiger die Formate, desto herausfordernder die Bevorratung passgenauer Verpackungen. Speziell für Betriebe, die Produkte in variierenden Längenmaßen produzieren, hat Stand-by Longpack B.V. eine ausgefeilte Verpackungslinie entwickelt. Die Software des niederländischen Spezialisten Hellebrekers Technieken sichert die Präzision und Flexibilität des Systems – zusammen mit u-remote als Remote-I/O-Lösung.

Flaschenabfüllung mit Köpfchen

Mit überlegenen Diagnosen und platzsparender Konfiguration garantiert u-remote von Weidmüller einen zuverlässigen Steuerungsprozess in der neuen Abfüllmaschine des belgischen Anlagenherstellers Crown-Baele.

Viel Power bei langer Lebensdauer

Power-Solid-State-Relais schalten hohe AC-Lasten bis 75 A zuverlässig und verschleißfrei. Bei der Regulierung und Überwachung der Heizlasten in seinen Anlagen setzt IBL-Löttechnik deshalb auf die langlebigen Elektronikkomponenten von Weidmüller.

u-remote fördert effiziente Pulverbeschichtung

Flexible Planung, schnelle Installation und stabiler Betrieb – diese Anforderungen stellte MS-Oberflächentechnik beim Redesign seiner Öfen an ein neues Remote-I/O-System. Heute sorgt u-remote in allen Phasen für spürbare Effizienzvorteile.

Vorteile, die nicht verdampfen

Bis in den letzten Winkel muss reinigender Dampf vordringen, damit eine saubere Weiterverarbeitung von Metallteilen möglich ist. In den neuen kompakten Dampfentfettern zweier niederländischer Hersteller sorgt u-remote für einen sicheren Prozessablauf.

Auch bei Kleinstmaschinen wird Sicherheit groß geschrieben

Die Anforderungen an Kleinstmaschinen verschärfen sich stetig: Möglichst kompakt und wirtschaftlich sollen sie sein und gleichzeitig mit sicheren Not-Aus-Schaltungen den gefahrlosen Betrieb sicherstellen. In der Maschinenherstellung von AM2C bieten Elektronikkomponenten von Weidmüller deutliche Platzvorteile.

Bestens gerüstet mit effizientem Notbeleuchtungssystem

Der Automobilzulieferer Bergmann Automotive setzt bei der Ausstattung seiner Werkshallen auf die Vorzüge der FieldPower®-LED-Beleuchtungslösung von Weidmüller.

Schnittige Lösung für Initiatoren und Aktoren

Bei den Käseschneidmaschinen von ALPMA Alpenland Maschinenbau zählt Präzision bei jedem Schnitt. Die Initiator-Aktor-Reihenklemmen der ZIA-Reihe überzeugen hier durch ihren kompakten Aufbau und die integrierte Potenzialverteilung

Förderlich für die Fördertechnik

Mit der Integration des Weidmüller FieldPower®-Kontaktblocks in die MOVIFIT®-basic-Anschlussbox von SEW-EURODRIVE sind mit nur einem einzigen Bauteil alle Anforderungen an die Netzeinspeisung erfüllt

Modulares Verteilersystem für Initiatoren und Aktoren

Das Maschinen- und Anlagenbauunternehmen Hymmen profitiert von dem universellen Reihenklemmensystem der ZIA-Reihe bei seinen Klemmkästen an Transport- und Vakuumtischen

Intuitiver Systemaufbau – einfach zum Abheben!

Manches möchte man einfach direkt live erleben: In kürzester Zeit wurde bei der Fichtner & Schicht GmbH die erste u-remote-Station in Betrieb genommen. Schnelligkeit und Komfort haben dabei so überzeugt, dass das Remote-I/O-System fortan zum Herzstück des dezentralen Anlagendesigns des Galvanofachbetriebs wurde.

Modernste Produktionsmethoden für eine traditionelle Spezialität

In den kompletten Produktionslinien, die Anselmo für die Herstellung von Pasta entwickelt, fungiert u-remote als Schlüsselkomponente der dezentralen Automatisierung.

Zeitungen effizient aufwickeln

u-remote fungiert als Performancetreiber in Ferags intelligenten Weiterverarbeitungssystemen der Zeitungsproduktion.

Flexible Fördertechnik benötigt intelligente Systemlösungen

Weidmüller unterstützt die dezentrale Energieversorgung und Motorsteuerung bei Dürkopp mit FieldPower® als modularem Energieverteilersystem.

Reifenproduktion im Fluss

Mit den präzisen Beschriftungen durch Weidmüller MetalliCards identifizieren die Mitarbeiter von Reifenproduzent Barum Continental fortan jeden Schalter und jede Verbindung binnen Sekunden.

Beflügelnde Lösung

Bei den Projekten des Systemintegrators Simav besteht das Erfolgsrezept aus hoher Flexibilität und Zeiteffizienz. Eine entscheidende Zutat bei der Erneuerung der Anlagenautomatisierung für Flugzeughersteller Alenia Aermacchi war der Multispannungseingang der TERMSERIES-Relaiskoppler.

Haargenaue Einstellung für hauchdünne Folien

Im 6-mm-Reihenklemmenformat unterstützt das Halbleiterrelais TERMOPTO die präzise Einstellung der technologischen Regelungen im Folienwalzprozess bei Weltmarktführer Achenbach Buschhütten.

Automatisierung in der Lagerlogistik

Im Zuge einer neuen Distributionsabwicklung mit hochmoderner Fördertechnik und Lagerlogistiksoftware setzt Geberit auf Komponenten des dezentralen Weidmüller Antriebssystems FieldPower®.

Komplexe Netzwerke einfach aufbauen

In den Systemlösungen von Schulz Systemtechnik, unter anderem im Bereich Nahrungsmittelindustrie, decken gemanagte Switche von Weidmüller komplexe Kommunikationsanforderungen ab.