Laboringenieur * für EMV

scheme image

Weidmüller - Partner der Industrial Connectivity

Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir den digitalen Wandel - mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für die Smart Industrial Connectivity und das Industrial Internet of Things. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 960 Mio. Euro mit rund 5.300 Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben als Laboringenieur * für EMV

  • Durchführung, Auswertung und Dokumentation von EMV-Prüfungen unter Berücksichtigung relevanter Normen und Richtlinien
  • Erarbeitung von Prüfplänen und -vorschriften
  • Betreuung von Prüfeinrichtungen und -plätzen sowie Mitwirken bei der Etablierung neuer Mess- und Prüfverfahren
  • Überwachung und Validierung von Prüfmitteln und Laborgeräten
  • Technische Beratung und fachliche Unterstützung anderer Fachbereiche wie Entwicklung, Produktmanagement, Qualität und Vertrieb

Ihr Profil als Laboringenieur * für EMV

  • Erfolgreich absolviertes Studium der Elektrotechnik, Fachrichtung Nachrichten- oder Hochfrequenztechnik oder vergleichbar
  • Idealerweise erste Berufserfahrungen aus den Bereichen Labor, HF-Messtechnik oder modernem Hardware-Design
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Messtechnik sowie ein sicherer Umgang mit MS Office und Grundkenntnisse in LabView
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gewissenhafte, analytische und systematische Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Kollegiales und internationales Umfeld
  • Hochflexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben 
  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über die Weidmüller Akademie
  • Sportangebote, Massageservice, E-Bike-Leasing

Bewerben Sie sich jetzt als Laboringenieur * für EMV über den Bewerben-Button. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Isabelle Stamm
Klingenbergstraße 26
32758 Detmold
05231-14292764
personal@weidmueller.de

* Im Sinne der Charta der Vielfalt sind Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Behinderung oder sexuelle Orientierung für uns nicht entscheidend bei einer Stellenbesetzung.