StartseiteProdukteElektronik und AutomatisierungBlitz- und ÜberspannungsschutzProduktübersicht

Produktübersicht

Unser Angebot im Bereich Blitz- und Überspannungsschutzsysteme auf einen Blick

 

Wie sinnvoll ist Überspannungsschutz?

 

Das Thema Überspannungsschutz sollte täglich für Sie spannend sein, da Sie mit Investitionen in den Überspannungsschutz Betriebssicherheit schaffen. Dies ist wichtig, um Ernstfällen vorzubeugen. Bis zu 2 km entfernte Blitzeinschläge können durch elektromagnetische Einkopplungen elektrische Bauteile zerstören.

Dies ist von besonderer Wichtigkeit wenn man bedenkt, dass es weltweit pro Stunde rund eine Million Mal blitzt. So können in kürzester Zeit Strommengen von 50–200.000 Ampere fließen.

Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, sollten Sie in Ihre Unternehmensstrategie den Überspannungsschutz mit einbeziehen.

 

Für Energienetze

 
 

Der Weidmüller Überspannungsschutz der Serien VPU I (Typ I), der VPU II (Typ II) sowie der VPU III (Typ III) reduziert wirkungsvoll die Störeinkopplungen durch Überspannungen – sogar deutlich unter den Grenzen, die durch die Isolationskoordination nach EN 60664-3/DIN VDE 0110-3 vorgegeben sind. Dadurch wird die gesamte Anlage weniger Störungen ausgesetzt.

 

Für Signale

 
 

Durch eventuelle Einkopplung von Überspannungen auf Leitungswegen können sensible Signaleingänge unterbrochen oder zerstört werden. Es ist wichtig, MSR-Geräte in ihrer unmittelbaren Nähe zu schützen. Mit einem umfassenden Produktprogramm für den MSR-Bereich bietet Weidmüller Produkte in 2-teilig, steckbarer Bauform oder Reihenklemmenformate mit den Anschlussarten Zugfeder und Schraube. Diese Produkte sind auf binäre als auch analoge Signale abgestimmt. Weiterhin bieten wir Bauformen mit integrierten Bauelementen wie etwa Gasableitern oder Varistoren an.

 

Für Datenschnittstellen

 
 

„Datenübertragung“ bezeichnet das Übertragen von Zeichen, Zahlen, Zuständen und Messgrößen zwischen unterschiedlichen, dezentralen Einheiten. Dezentrale Einheiten sind Steuerungen, Computer, Messwertaufnehmer, Aktoren und vieles mehr. Für diesen sensiblen Bereich gilt es, den geeigneten Überspannungsschutz zu finden. Im Hause Weidmüller ist eine große Anzahl an Lösungen verfügbar.

 

Impulszähler

 
 
Um Ihre Geräte und Anlagen effektiv vor Schäden durch Blitz und Überspannung zu schützen, ist es sinnvoll zu wissen, wie hoch die Belastung der Schutzelemente ist. VARITECTOR LOGGER 30 registriert Stromimpulse ab einer bestimmten Stärke, die von Ihren Überspannungsschutzgeräten über den PE-Leiter abgeleitet werden. Die Belastung Ihrer Schutzelemente wird auf diese Weise zuverlässig gemessen. Die Messung erlaubt eine optimale Prüfung und Anpassung Ihres Schutzes und ist die ideale Ergänzung zu VPU-Überspannungsschutzgeräten vom Typ II und III.