StartseiteProdukteGehäusesystem Klippon®
Protect
NeuigkeitenKunststoff Ex-Kabelverschraubungen für Ex e- und Ex i-Applikationen

Kunststoff Ex-Kabelverschraubungen für Ex e- und
Ex i-Applikationen

Prozesse in Explosionsbereichen absichern
Ex-Kabelverschraubungen für sichere Geräte nach EN60079-0:2012

 

Die Umgebungsbedingungen in vielen Industrie- und Ex-Anwendungen sind eine Herausforderung für die Anlagenkomponenten. Staub, Vibration, Feuchtigkeit sowie extreme Temperaturen wirken auf die installierten Geräte ein. Diesen Belastungen müssen auch die Kabelverschraubungen standhalten.

Die neuen Ex-Kabelverschraubungen gewährleisten Prozesssicherheit in anspruchsvollen Umgebungen. Sie sind so ausgelegt, dass sie universell in jeder Gehäusefamilie eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind sie in Hochund Niedertemperatur-umgebungen gleichermaßen einfach zu handhaben.

Mit einer Schlagfestigkeit von 7 Joule bieten die neuen Ex- Kabelverschraubungen aus Polyamid höchsten Schutz gegen äußere Einflüsse wie Stöße oder Schläge. Zusammen mit der Einsetzbarkeit im erweiterten Temperaturbereich sowie der nachgewiesenen Konformität zu aktuellen Normen garantieren sie eine sichere und zuverlässige Funktion in vielen Applikationen weltweit.

In prozessintensiven Industrien wie Petrochemie, Energieerzeugung, Maschinenbau, Motoren- und Antriebstechnik sind die Gerätekomponenten höchsten Belastungen ausgesetzt. Die neuen Kabelverschraubungen trotzen härtesten Umgebungsbedingungen und garantieren eine Schlagfestigkeit bis 7 Joule im erweiterten Temperaturbereich.

 

 

Ihr

besonderer

Vorteil:

 

 

Schlagfest und temperaturresistent

Die neuen Kabelverschraubungen für Ex-Bereiche halten extremen Temperaturbedingungen stand. Sie sind schlagfest bis 7 Joule und können in jedem Weidmüller Gehäuse eingesetzt werden. Das garantiert breite Anwendbarkeit bei voller Normkonformität.

 

Produktmerkmale

 

Flexibel einsetzbar

8 Standardgrößen von M12 bis M63 sowie 14 verschiedene Klemmbereiche (PG7-PG48 auf Anfrage) machen die neue Kabelverschraubungs-familie für die unterschiedlichsten Anwendungen flexibel einsetzbar.

Hochtemperaturbeständig

Die neuen Kabelverschraubungen haben einen Betriebstemperaturbereich von –40 °C bis +70 °C mit einer Chloroprendichtung und sogar –60 °C bis +70 °C mit einer Silikondichtung.

Äußerst Schlagfest

Mit einer Schlagfestigkeit von 7 Joule bieten die neuen Ex-Kabelverschraubungen höchsten Schutz gegen äußere Einflüsse wie Stöße oder Schläge gemäß EN 60079-0:2012.

Umfassend zugelassen

Ob für Ex-e- oder für Ex-i-Applikationen: Die neuen Kunststoff-Kabelverschraubungen entsprechen durchgehend der EN 60079-0:2012 und sind zugelassen nach ATEX, IECEx und EAC.

 
 

Kontakt

Unser Vertrieb unterstützt Sie gerne bei Fragen zu unseren Produktneuheiten.