StartseiteProdukteMarkierungssystemNeuigkeitenSoftware M-Print® PRO eCAD

Software M-Print® PRO eCAD

Konstruktionsdaten effizient und übergreifend nutzen
Das M-Print® PRO eCAD für den Datenexport aus EPLAN Electric P8

 

Der wachsende Kostendruck in der Industrie erfordert eine stetige Optimierung und Standardisierung des Konstruktionsaufwandes. Das gilt auch für die Erstellung und Nutzung von Daten, Makros, Templates und Skripten. Hier gilt es, alle Konstruktionsdaten vollständig zu dokumentieren und für zukünftige Projekte nutzbar zu machen. Eine Forderung, die auch im Hinblick auf Industrie 4.0 zu erfüllen ist.

Das neue M-Print® PRO eCAD prüft vorhandene Daten beim Export aus Eplan Electric P8 auf ihre Vollständigkeit. Da alle Weidmüller Produktdaten die passenden Zubehörinformationen enthalten, wird sichergestellt, dass die jeweils passenden Markierer zugeordnet werden können. Das erleichtert die Projektdokumentation – zum Beispiel für die Erstellung von Stücklisten.

Die neue Schnittstellensoftware unterstützt die Forderung, vorhandene Daten konsequent zu nutzen und auf diese Weise Zeit und Kosten für die Nacharbeit zu sparen. Die Vollständigkeit der Produktdaten erleichtert die Projektierung und minimiert Fehlerquellen. Qualität und Effizienz werden effektiv gesteigert.

Die Übernahme vorhandener CAE-Daten reduziert den Arbeitsaufwand und vermeidet Übertragungsfehler. Die Verwendung von Beschriftungsschemata, Templates und Importskripten ermöglicht vielfältige Exportoptionen.

 

 

Ihr

besonderer

Vorteil:

 

 

Flexible Export-Optionen

Die konsequente Nutzung vorhandener Daten gekoppelt an flexible Softwarefunktionen ermöglicht den applikationsspezifischen Datentransfer und die Standardisierung und Optimierung eigener Prozesse. In Kombination mit Druckern und Markierern von Weidmüller wird daraus „Markieren mit System“.

 

Produktmerkmale

 

Hohe Datensicherheit

Die Weidmüller Produktdaten der einzelnen Komponenten erhalten bereits Information zum passendem Zubehör. Damit lassen sich Fehler durch falsche Produktkombinationen vermeiden.

Prüfung auf Plausibilität

Das neue M-Print® PRO eCAD überprüft die eingeplanten Komponenten auf die Vollständigkeit der zugewiesenen Markierertypen.

Applikationsspezischer Datentransfer

Dank flexibler Beschriftungsschemata und Importskripte lassen sich alle erdenklichen Beschriftungstexte generieren. So können zum Beispiel auch Daten für Typenschilder exportiert und gedruckt werden.

Mehr Effizienz durch Standardisierung

Die standardisierte Projektierung sowie der Datenaustausch unter Nutzung von Makros und Templates erhöhen die Planungsqualität und -effizienz.

 

Mehr Informationen

 

Kontakt

Unser Vertrieb unterstützt Sie gerne bei Fragen zu unseren Produktneuheiten.