StartseiteIndustrienProzessWasseraufbereitung

Vorklärbecken

 

In der Vorklärung wird der Primärschlamm ausgefiltert. Dieser besteht aus allen leichteren Schwimm- und Feststoffen, die in den Vorklärbecken ausreichend Zeit haben, sich am Beckenboden abzusetzen. Der sich bildende Schlamm wird regelmäßig mit einem Räumer zum Schlammablass befördert.

 

Die zuverlässige Räumer-Steuerung sowie die effiziente Zusammenarbeit mit allen anderen Anlagenkomponenten gewährleisten intelligente Signal- und Datenverarbeitungslösungen von Weidmüller – wie das Remote I/O System u-remote. Für optimalen Schutz der Komponenten sorgen applikationsspezifisch anpassbare Klippon® Gehäuselösungen.