StartseitePresseUnternehmensmeldungenNachwuchskräfte feiern Ausbildungsabschluss

Nachwuchskräfte feiern Ausbildungsabschluss

Fünf Auszubildende schlossen erfolgreich ihre Ausbildung bei dem Detmolder Elektrotechnikunternehmen Weidmüller ab

 

Detmold, 31. Juli 2018. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung erhielten fünf Auszubildende am 18. Juli ihre Ausbildungszeugnisse in der Weidmüller Akademie. Die Nachwuchskräfte schlossen damit das Kapitel ihrer Ausbildung beim Elektrotechnikunternehmen zum Industriekauffrau und -kaufmann, zum Elektroniker für Geräte und Systeme, zum Werkzeugmechaniker sowie zum Industriemechaniker ab. Dabei schließt die erzielte Gesamtdurchschnittsnote der Absolvierenden mit 1,8 an die guten Durchschnittsnoten der vorherigen Abschlussjahrgänge an.


„Wir freuen uns über die guten Ergebnisse und sind sehr stolz auf unsere Absolventinnen und Absolventen“, betont Wolfgang Gwiasda, Leiter der Ausbildung bei Weidmüller. „An Tagen wie diesen bekommen wir jedes Jahr aufs Neue gespiegelt, was wir in diese jungen Nachwuchstalente investiert haben. Das zeigt uns, dass wir mit unserem Ausbildungskonzept richtig liegen.“

Dr. Eberhard Niggemann, Tobias Kuhlmann, Alexander Wirth, Melanie Schweiger, Michael Burg, Marius Tiemann, Clemens Schröder, Maleen Gütschleg, Robert Chwalek, Robin Heggemann, Michael Kersting und Maximilian Neil Scholz. (v.l.n.r.)

 

Nach einer Begrüßung durch den Leiter der Akademie, Dr. Eberhard Niggemann gab Michael Kersting, Ausbilder in der Weidmüller Akademie, den Absolvierenden mit einer Zeitreise bestehend aus Fotos und netten Anekdoten einen Rückblick auf ihre Ausbildungszeit. Ihre Zeugnisse und lobende Worte erhielten die Nachwuchskräfte im direkten Anschluss von Niggemann sowie Verantwortlichen aus dem Personalbereich, des Betriebsrates und der Jugend- und Auszubildenden-Vertretung. Aber auch die Absolventinnen und Absolventen selbst bekamen die Gelegenheit, sich mit einem kurzen Activity-Spiel von ihren Ausbildern in der Weidmüller Akademie zu verabschieden. Dabei drehten sie den Spieß einmal um und ließen die Ausbilder beim Begriffe raten schwitzen.


Im Schlusswort betonte Niggemann noch einmal die Leistungsbereitschaft und das sehr gute Engagement der jungen Facharbeiter und wünschte ihnen für Ihren Werdegang alles Gute: „Ich freue mich, dass wir einige von ihnen in unserer Weidmüller Familie behalten werden. Ich bin überzeugt davon, dass sie alle ein erfolgreiches Berufsleben vor sich haben und ihren Weg gehen werden.“ Letzte Erinnerungsfotos und ein gemeinsamer Ausklang bei Kaffee und Kuchen rundeten die Zeugnisvergabe an diesem Nachmittag ab.

 

 
Bild - Nachwuchskräfte feiern Ausbildungsabschluss Download
Pressemitteilung - Nachwuchskräfte feiern Ausbildungsabschluss Download