StartseitePresseUnternehmensmeldungenWeidmüller übergibt Ausbildungsverträge

Weidmüller übergibt Ausbildungsverträge

36 junge Männer und Frauen begrüßte das Detmolder Elektrotechnikunternehmen am Dienstag im neuen Kunden- und Technologiezentrum und überreichte ihnen ihre Ausbildungsverträge

 

Detmold, 11. März 2019. Anfang März begrüßte Weidmüller an seinem Hauptsitz in Detmold 36 Männer und Frauen sowie deren Eltern und übereichte ihnen die Ausbildungsverträge für den im Sommer beginnenden neuen Lebensabschnitt. Ab Juli lernen die Nachwuchstalente in einer mehrjährigen Ausbildung oder im Dualen Studium alles Wissenswerte für ihren zukünftigen Beruf. „Der Übergang von Schule zu Beruf ist im Leben junger Erwachsener ein wichtiges Ereignis“, erklärt Weidmüller Vorstandssprecher Jörg Timmermann. „Mit der Vertragsübergage in diesem Rahmen möchten wir dafür sorgen, dass dieser wichtige Schritt lange in Erinnerung bleibt.“

Die 36 Nachwuchskräfte sammeln ab dem Sommer bei Weidmüller erste Berufserfahrung.

 

Im Beisein von mehr als 120 Gästen, darunter auch die Eltern und Geschwister der Nachwuchskräfte, gratulierten Timmermann sowie Dr. Eberhard Niggemann, Leiter der Weidmüller Akademie, gemeinsam mit den Ausbildern den jungen Erwachsenen zu ihrer Entscheidung. „Wir können fast täglich in den Zeitungen lesen, wie wichtig die Ausbildung junger Menschen in Zeiten des Fachkräftemangels ist“, so Niggemann. „Wenn ich jetzt in die vielen motivierten Gesichter schaue freut es mich, dass wir diesem Mangel aktiv entgegentreten und die Zahl der Auszubildenden dieses Jahr wieder erhöht haben.“ In insgesamt 18 technischen und kaufmännischen Berufen und Dualen Studiengängen bildet Weidmüller jährlich bedarfsorientiert junge Erwachsene aus – nach längerer Zeit auch wieder in den Berufsbildern Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sowie als Industriekaufmann/-frau.

 

Nach der Begrüßung stellten sich mit den Ausbildern, dem Sekretariat der Akademie, dem Betriebsrat, der Hochschulbetreuung und der Jugend- und Auszubildenden-Vertretung wichtige Ansprechpartner und Wegbegleiter für die Auszubildenden im Unternehmen vor. „Die Vielfalt an unterschiedlichen Berufen ist größer als je zuvor – ganz besonders stolz sind wir auf das Duale Studium Data Science in Kooperation mit der Hochschule OWL Lemgo, das wir erstmalig anbieten und mit dem wir auf den Bedarf an Data Science Experten reagieren“, so Niggemann.

 
Bild - Weidmüller übergibt Ausbildungsverträge Download
Pressemitteilung - Weidmüller übergibt Ausbildungsverträge Download