StartseitePresseProduktmeldungenWeidmüller „RockStar ® HighPower-250-A "

Weidmüller „RockStar ® HighPower-250-A "

Ein- bis vierpolige Hochstromsteckverbinder in Crimpanschlusstechnik für 250 A und bis 4.000 V

 
Seine im Markt etablierte „RockStar® HighPower Steckverbinderfamilie“ erweitert Weidmüller jetzt um den neuen Hochstromsteckverbinder „RockStar® HighPower-250-A“ in Crimpanschlusstechnik für 250 A und bis 4.000 Volt. Die neuen Hochstromsteckverbinder sind modular aufgebaut, genauso wie die bekannte „RockStar® HighPower“ 550-Ampere-Version. Durch die Verwendung von ein- bis vierpoligen Module erhalten die Anwender immer den passenden Steckverbinder für ihre jeweilige Applikation. Problemlos und platzsparend lassen sich die mit zu 250 Ampere belastbaren Leistungskontakte montieren und so verschiedene vibrationsfeste Versionen realisieren: einen Steckverbinder mit vier Leistungskontakten oder mit drei Leistungskontakten und einem PE-Kontakt oder mit zwei Leistungskontakten oder als kompakteste Version mit einem Leistungskontakt. Das als Stecker-, Sockel- und Anbaugehäuse ausgelegte zweiteilige Aluminiumdruckgussgehäuse der Baugröße 8 ist mit einem großflächig dimensionierten PE-Anschluss ausgestattet; gleiches gilt für den Gegenrahmen. Die hoch schlagfesten und korrosionsresistenten Gehäuse lassen sich problemlos montieren und sind in Schutzart IP 68 bzw. IP 69k ausgeführt.
 Weidmüller „RockStar® HighPower-250-A“ – Ein- bis vierpolige Hochstrom¬steckverbinder in Crimpanschlusstechnik für 250 A und bis 4.000 V
Weidmüller „RockStar ® HighPower-250-A“ – Ein- bis vierpolige Hochstrom­steckverbinder in Crimpanschluss-technik für 250 A und bis 4.000 V

Beim neu entwickelten Anbaugehäuse unterstützt ein Schnellmontagegegenrahmen mit vormontierten Befestigungsschrauben die Montage. Weidmüller hat die Crimpkontakte des „RockStar® HighPower-250-A“ neu konstruiert, so dass sie über die M25-Kabeleingangsbohrung demontierbar sind. Mehr-, fein- und feinstdrähtige Kupferleiter von 25 bis zu 95 mm2 lassen sich mit Standardcrimpwerkzeugen problemlos anschließen. Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. „RockStar® HighPower-250-A“ ist aufgrund einer innen liegenden EMV-Anbindung, welche sich an den jeweiligen Kabeldurchmessern anpassen lässt, exzellent EMV beständig. Durch den Temperaturbereich von -50°C bis +120 °C und eine Schlagfestigkeit der Gehäuse bis 7 Joule lassen sich die neuen Hochstromsteckverbinder problemlos unter extremen Umweltbedingungen einsetzen.

Download
Pressemeldung Download
Bild 3 Download
Bild 1 Download
Bild 2 Download