Innovative Generatoranschlusskästen für schwimmende PV-Anlagen

Innovative Generatoranschlusskästen für schwimmende PV-Anlagen

Die Flächenknappheit macht es erforderlich, neue Standorte für PV-Anlagen zu erschließen. Hier sind Wasseroberflächen aufgrund der geringen Verschattung und der Kühlwirkung des Wassers besonders geeignet. Die Umgebungsbedingungen stellen jedoch hohe Anforderungen an die Generatoranschlusskästen.

Unsere PV DC Floating Generatoranschlusskästen sind für den Einsatz in schwimmenden PV-Anlagen auf Süßwasserflächen vorgesehen und mit Zentralwechselrichtern ausgestattet sind. Sie entsprechen der IEC-61439-ed-2 und halten hoher Luftfeuchtigkeit, korrosiver Atmosphäre sowie starker Sonneneinstrahlung stand. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Plug & Play-Varianten mit 8 bis 24 Eingängen – mit umfassendem Schutz und geeigneten Abdeckungslösungen.

Sammeln, Schützen und Überwachen von DC-Strings von Schwimmende-PV-Anlagen

Sammeln, Schützen und Überwachen von DC-Strings von Schwimmende-PV-Anlagen

Sammeln, Schützen und Überwachen von DC-Strings von Schwimmende-PV-Anlagen

In schwimmenden Photovoltaikanlagen müssen die Generatoranschlusskästen den hohen Anforderungen durch hohe Luftfeuchtigkeit und direkte Sonneneinstrahlung standhalten. Unsere PV-Floating-DC-Generatoranschlusskästen sind die perfekte Lösung für langfristige Effizienz.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Geeignet für hohe Luftfeuchtigkeit

Geeignet für hohe Luftfeuchtigkeit

Geeignet für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit gemäß IEC-61439-ed-2

Geeignet für direkte Sonneneinstrahlung

Geeignet für direkte Sonneneinstrahlung

Betrieb ohne zusätzlichen Sonnenschutz - auch bei direkter Sonneneinstrahlung

Geeignet für PV-Anlagen in Süßwasser

Geeignet für PV-Anlagen in Süßwasser

PMMA-Abdeckung zur besseren Reflexion des Sonnenlichts und zur Erhöhung der thermischen Leistung.

Einfache Installation

Einfache Installation

Plug-and-play-Lösung für eine schnelle, einfache und flexible Installation

5 Jahre Garantie

5 Jahre Garantie

Aufgrund der hohen Qualität unserer Generatoranschlusskästen erhöhen wir die Garantiezeit

Produkt Highlights

Absorbierender PMMA-Sonnenschutz

Absorbierender PMMA-Sonnenschutz

Absorbierender PMMA-Sonnenschutz

Der speziell entwickelte PMMA-Sonnenschutz absorbiert einfallende Sonnenstrahlung und -wärme. Seine Oberfläche aus glasiertem Polymer erhöht den Reflexionsindex und lenkt die einfallende Strahlung effizient ab. Dadurch wird die Temperatur im Inneren des Generatoranschlusskastens effektiv gesenkt.

Gewährleistete Belüftung

Gewährleistete Belüftung

Gewährleistete Belüftung

Ein Luftspalt zwischen Türgehäuse und PMMA-Abdeckung sorgt für stetige Luftkonvektion. So werden der Generatoranschlusskasten und seine Komponenten zuverlässig gekühlt.

Zuverlässige Dichtungsfunktion

Zuverlässige Dichtungsfunktion

Zuverlässige Dichtungsfunktion

Die PMMA-Abdeckung ist mit Edelstahl-Blindnieten an der Gehäusetür befestigt. Die Nieten befinden sich außerhalb des Bereiches der Türdichtung, sodass jederzeit eine zuverlässige Dichtfunktion gemäß IP65 gewährleistet ist.

Optimale Wasserdichtigkeit

Optimale Wasserdichtigkeit

Optimale Wasserdichtigkeit

Multivia-Kabelverschraubungen sorgen für optimale Wasserdichtigkeit. Sie verringern die Zahl mechanischer Teile und machen die gesamte Konstruktion robuster.

PV Floating in der Praxis

Vertrauen Sie in geprüfte Qualität

Vertrauen Sie in geprüfte Qualität

Vertrauen Sie in geprüfte Qualität

Unser Labor garantiert höchste Produktqualität

Unser Labor ist nach internationalen Standards akkreditiert. Es arbeitet unabhängig und ist durch Institutionen, Registrierungsdienste sowie andere Institutionen und Behörden anerkannt. Als Mitglied des CTDP-Programms wird Weidmüller regelmäßig seitens UL auditiert, besonders im Hinblick auf Prüfmethoden, Qualitätsmanagement und Dokumentation.

PV Floating DC Generatoranschlusskästen sind gemäß IEC 61439 (ed. 2) und 60058-2 geprüft und auf Basis der Prüfergebnisse konstruiert sowie anwendungsspezifisch zusammengestellt. Dadurch wird sichergestellt, dass jede der Anforderungen der Zielanwendung vollständig erfüllt wird.

Schwimmende PV-Anlagen - Fordern Sie Ihr kostenloses Whitepaper an

Erfahren Sie mehr darüber, was Sie bezüglich Konditionen, Marktentwicklung und finanziellen Aspekten beachten müssen.

Wählen Sie Ihre Downloads aus (0 ausgewählt)

Bitte wählen Sie mindestens einen Download aus

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an

* Pflichtfeld

String-Überwachung mit Transclinic xi+ Produktneuheit

Kontinuierliche Überwachung Ihrer Photovoltaik Anlage. Die Transclinic xi+ Serie überwacht kontinuierlich die Leistung von einzelnen Strings oder Stringgruppen sowie die Spannung Ihrer Photovoltaikanlage und ermöglicht so eine detaillierte Überwachung. Negative Einflüsse, die die Ausgangsleistung vermindern, können sofort erkannt werden, so dass schnelle Reparaturen oder Anpassungen am System vorgenommen werden können.

String-Überwachung mit Transclinic xi+
Besondere Eigenschaften
  • Verschiedene Überwachungsmöglichkeiten - Standardmäßig können Einzelstränge mit bis zu 16 Eingängen und einem maximalen Isc von 10A je Eingang überwacht werden. Für Überwachungslösungen von mehr als 16 Eingängen ist eine Doppelstrangüberwachung möglich.
  • Effiziente Doppelstrangüberwachung - Mit der Doppelstrangüberwachung können zwei Stränge über einen Kanal überwacht werden. Das reduziert die Zahl der erforderlichen Anschlüsse, die Menge der Komponenten im Gehäuse, die Schaltschrankgröße und damit auch die Kosten. Der maximale Isc pro Kanal beträgt 25 A.
  • Verringerung der Wartungskosten – Die gesamte Verkabelung erfolgt mit PUSH IN-Steckern. Die bei Schraubanschlüssen erforderliche Prüfung des Drehmomentes entfällt. Während der gesamten Lebensdauer des Systems ist keine weitere Anschlussprüfung erforderlich.
  • Zuverlässig auch unter Extrembedingungen - Transclinic 16i+ 1k5 H ermöglicht die Messung von 25 A pro Eingang selbst bei 70 °C mit einer Genauigkeit von ±1 % (Spannung/Strom). Dies erleichtert die paarweise Überwachung in Generatoranschlusskästen in schwierigen Umgebungen. Durch den Einsatz von nur einem String-Monitor werden die Kosten der Lösung optimiert.
  • RS485 ÜSP auf der Platine - Ein spezifischer Überspannungsschutz für RS485-Schnittstellen ist bereits integriert, um Robustheit und Zuverlässigkeit des Gerätes während der gesamten Lebensdauer der Anlage zu erhöhen.

Die perfekte Ergänzung

Downloads

Haben Sie Fragen?

Besprechen Sie Ihre Ideen mit uns

* Pflichtfeld