Einfach und sicher

Einfach und sicher

Immer komplexere Anforderungen an Automatisierungsprozesse und steigende Ansprüche an die Überwachung und Betriebsdatenerfassung führen im Bereich der Leittechnik dazu, dass die Anzahl der Sensoren im Feld kontinuierlich zunimmt. Die platz- und somit kostensparende Verdrahtung der Signale in den Rangierverteilerschränken der Prozessindustrie und der Energieerzeugung wird somit anspruchsvoller. Unsere Reihenklemmen für die Rangierverteilung ermöglichen einen extrem kompakten und gleichzeitig übersichtlichen Schaltschrankaufbau. So können die zusätzlichen Signale für die Automatisierung komfortabel angeschlossen und verarbeitet werden.

Unser Produktsortiment

Schraubanschlusstechnologie

Schraubanschlusstechnologie

Schraubanschlusstechnologie

Patentierte Zugbügeltechnologie sorgt für höchste Kontaktsicherheit

PUSH IN-Anschlusstechnologie

PUSH IN-Anschlusstechnologie

PUSH IN-Anschlusstechnologie

Steigern Sie Ihre Effizienz bei der Installation ohne Abstriche bei der Sicherheit

Produktinnovationen

Klippon® Connect W2C- und W2T-Reihenklemmen für die Rangierverdrahtung

Klippon® Connect W2C- und W2T-Reihenklemmen für die Rangierverdrahtung

Klippon® Connect W2C- und W2T-Reihenklemmen für die Rangierverdrahtung

Die Automatisierung in der Prozessindustrie erfordert flexible Lösungen für komplexe Produktionsprozesse. Ihre Schaltpläne sind nicht weniger komplex und werden oft kurz vor Schluss noch geändert. Mit unserem neuen Sortiment an DCS-Rangierverteiler-Reihenklemmen können Sie diese Herausforderungen lösen. Selbst eine "Last-Minute-Änderung" ist für Sie machbar, ohne dass Sie die bereits vorgenommene Verdrahtung ändern müssen.

Durch die ein- und zweistöckige Anordnung der Reihenklemmen mit den vier Grundfunktionen (Durchgang, Trennen, Sichern, Erden), erreichen Sie maximale Flexibilität beim Anschluss Ihrer im Feld verdrahteten Geräte. Auch für Ihre potentialfreien Schirmungskonzepte bieten wir Ihnen eine Alternative zum Anschluss des Schirms an PE.

Klippon® Connect PRV Reihenklemmen für die Signalverdrahtung und Rangierverteilung

Einzigartige Form für jede Menge Platz

Raum für Verkabelung ist rar und teuer, es müssen deshalb möglichst viele Signale auf engstem Raum übertragen, gesichert und getrennt werden können. Das spart wertvollen Platz, Installationszeit und schafft Ordnung. Dieser Anforderung wird Weidmüller mit den PRV/ PPV Rangierverteilerreihenklemmen gerecht.

Klippon® Connect PRV Reihenklemmen für die Signalverdrahtung und Rangierverteilung
  • Bis zu 50 % mehr Platz im Schaltschrank dank optimierter Bauform
  • Fehlerfreie Zuordnung der Signale durch farbige Matrixstruktur und bedruckte Trennwände
  • Konstant niedrige Übergangswiderstände durch innovative V-Form der Stromschiene
  • Bis zu 16 Ebenen mit insgesamt 64 PUSH IN Anschlussmöglichkeiten

Klippon® Connect WMF Reihenklemmen für die Rangierverdrahtung

Die effiziente und extrem flexible Lösung für die Rangierverteilung

In Prozessleitsystemen für Anlagen in der Prozesstechnik und der Energieerzeugung werden ankommende Signalverbindungen von Feldgeräten oftmals noch über Reihenklemmen in Rangierverteilerschränken angeschlossen. Reihenklemmen werden trotz der Existenz alternativer Technologien wie Remote I/O und Feldbus verwendet. Maßgeblich dafür sind die robuste, unkomplizierte Anschlusstechnik und die gute Übersichtlichkeit, welche die Reihenklemme an dieser Stelle bietet. Mit der Reihenklemmenfamilie WMF (Weidmüller Multi Funktional) bietet Weidmüller eine multifunktionale Lösung zum Rangieren und Verteilen von Signalen.

Klippon® Connect WMF Reihenklemmen für die Rangierverdrahtung
  • Schneller und komfortabler Sicherungswechsel durch Sicherungshalter mit schwenkbarem Sicherungshebel
  • Mehr Flexibilität bei der Potentialverteilung dank der drei Querverbindungskanäle
  • Bis zu 50 % mehr Platz im Schaltschrank dank optimierter Bauform
  • Garantiert vibrationsfeste und gasdichte Verbindungen

Success Story

Für mehr Platz, Sicherheit und Übersichtlichkeit im Schaltschrank

Für mehr Platz, Sicherheit und Übersichtlichkeit im Schaltschrank

Für mehr Platz, Sicherheit und Übersichtlichkeit im Schaltschrank

Der weltweit führende Hersteller von Hightech-Polymerwerkstoffen Covestro AG und die SBM Steuerungsbau- und Montage GmbH setzen PRV-Rangierverteilerreihenklemmen von Weidmüller ein.

Platz im Schaltschrank ist schon lange rar und daher heiß begehrt. Zunehmend komplexere Anforderungen an die Automatisierungsprozesse und steigende Ansprüche an die Überwachung und Betriebsdatenerfassung führen in der Leittechnik zudem dazu, dass die Anzahl der Sensoren und Messgeräte im Feld kontinuierlich zunimmt – und natürlich dürfen Übersichtlichkeit, Sicherheit und Handhabung nicht leiden. Bei der Modernisierung der Schaltanlage ihrer Fertigung arbeitet die Covestro- AG unter anderem mit dem Schaltschrank-Spezialisten SBM Steuerungsbau- und Montage GmbH. Um die zum Teil erhöhten Kundenanforderungen umzusetzen, setzen sie unter anderem auf die Reihenklemmen für die Rangierverteilung (PRV) von Weidmüller. Damit lässt sich ein extrem kompakter und gleichzeitig übersichtlicher Schaltschrankaufbau realisieren.

Downloads

Beratung & Support

Matthias Gelhaus

Support Manager Reihenklemmen

* Pflichtfeld