Wissen, welche Gefahren drohen und wie man ihnen begegnen kann

Wissen, welche Gefahren drohen und wie man ihnen begegnen kann

Cyberangriffe gefährden den Datenschutz, die Sicherheit der Wirtschaft und können existenzbedrohende Schäden für Unternehmen nach sich ziehen. Erst wenn das Bedrohungspotenzial und die Sicherheitslücken erkannt werden, können diese auch geschlossen werden.

Deswegen möchten wir Sie in der Erkennung sowie der Begegnung von potenziellen Bedrohungen durch unsere Industrial-Security-Schulung unterstützen.

Schulungsinhalte

Schulungsinhalte

  • Sichere Anwendung wichtiger Fachbegriffe aus dem Security-Umfeld​

  • Typische Angriffsszenarien und der aktuelle Stand der technischen Schutzmaßnahmen im Industrieumfeld​

  • Systematische Bedrohungsanalyse für Maschinen/Anlagen und Definition geeigneter Gegenmaßnahmen​

  • Anwendung und Verpflichtung gem. IT Sicherheitsgesetz (wie bildet sich ein Security Level nach IEC62443-4-1?)​

  • Erarbeitung eines einfachen Defense-in-Depth-Konzept​

  • Konfiguration von Security-Maßnahmen ​

  • Monitoring und Auswertung generierter Log-Dateien ​

  • Umgang mit Sicherheitsvorfällen

Vorteile und Mehrwerte

Vorteile und Mehrwerte

In einem interaktiven Training mit ausgewiesenen Experten, lernen sie den Anwendungsbereich KRITIS, IT-Sicherheitsgesetz, EU Cybersecurity ACT sowie BSI-Grundschutz kennen.​

Dozenten aus Wissenschaft und Industrie, vermitteln Ihnen einen sehr guten Mix aus Theorie und Praxis mit Fallbeispielen und konkreter Hardware wie Industrial Ethernet & Automation Produkten. Es besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Experten und anderen Teilnehmern

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Zielgruppe:

  • Konstrukteure von Maschinen und Anlagen / OT-Verantwortliche
  • Fachkräfte für Inbetriebnahme, Service oder Instandhaltung

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse über Netzwerk-Komponenten und Netzwerkeinstellungen

Teilnehmerzahl:

Die Schulung ist für 12 Teilnehmer ausgelegt.

Interaktives Training mit Security-Experten (SICP)

  • Präsentation & Diskussion​
  • Fallbeispiele aus dem Industrieumfeld – auch Hands-On unter Verwendung konkreter Produkte

null

Teilnahmegebühr: 1.200€ zzgl. MwSt​

Dauer: 2 Tage​

Termine: siehe Anfrageformular

Veranstaltungsort: Zukunftsmeile 2, Paderborn​

Stornobedingungen:

Stornierung bis 28 Tage vor Beginn kostenlos

Kontakt: Kerstin Stohlmeyer

Anfrageformular

Termine 2022

Termine 2022

Die Schulung hat eine Dauer von zwei Tagen und erfolgt unter der zur Zeit aktuellen Corona 3G-Regel

Wenn Sie eine Teilnahme wünschen, wählen Sie bitte ein Startdatum und senden uns mit Ihren Daten eine Anfrage.

1. Startdatum auswählen
2. Daten eingeben

* Pflichtfeld